Augenblicke

Gedanken und Anregungen werden stets von mir aktualisiert. 

Was bist Du…

Was bist Du? Dein KÖRPER wurde geformt durch Deine Wünsche, Gefühle und bewussten aber auch unbewussten Informationen.

Deine zahlreichen Erfahrungen, aufgesogen und gespeichert wurden diese, wie von einem Schwamm von der ersten Sekunde Deines  Daseins an. Deine traurigen Momente, Deine glücklichen Liebessprünge, persönliche Wahrnehmungen, sowie Deine Erwartungen ans Leben:

Dies sind Energieschwingungen, welche Deinen Körper formten und ständig verändern. Du selbst kreierst somit Deine Lebensmelodie.

DU bist was Du wahrnimmst zu sein, reine Energie.                                                                                                                                      Gefühle und Gedanken formen letztendlich Dein Schicksal und Deine Tragödien.

Thema einer persönlichen Beratung war Folgendes :

Maria S. wollte unbedingt von mir wissen, warum sich ihr Herzensmann Peter K., mit welchem sie seit 2 Jahren eine Liebesbeziehung pflegte, noch immer mit seiner Ehefrau zusammenlebt. Immer wieder beteuerte Peter K. ,wie stark seine Gefühle für Maria sind und dass er sich mit ihr sehr wohl fühle. Er bat sie um Geduld immer und immer wieder, damit er seine Dinge regeln kann. Dennoch, eine Trennung zeichnete sich bei Peter K. nicht ab, obwohl in dieser Ehe längst keine Paar-Beziehung mehr gelebt wurde. In dieser 2 jährigen Liebeskonstellation durchlebte Maria S. zahlreiche Phasen der Traurigkeit, da sich Peter K. recht unregelmäßig meldete und sie nicht so recht wusste, woran sie tatsächlich mit ihm ist.

Wie gestaltete sich derzeit das Leben dieser Frau ? Nun ja, sie befand sich eher wie in einem Wartesaal, an dem viele Züge vorbei fuhren. Und ihre wertvolle Lebenszeit raste davon. Die Abende verbrachte sie alleine. An freien Tagen und Wochenenden schaute sie zu, wie andere Menschen fröhlich miteinander unterwegs sind. Maria S. passte ihren Alltag so an, dass sie die wenigen gemeinsamen Momente mit Peter K. regelrecht zelebrieren konnte. Dies waren ihre Höhepunkte von Glück. Wann aber fanden diese Treffen statt? Genau dann, wann er es unbemerkt einrichten konnte. Mit jedem Auseinandergehen, stellte sich immer intensivere Traurigkeit ein.

Du kennst das auch ?

Wer entscheidet über die Qualität Deines Daseins? Wer entscheidet über Deine Lebenszeit? Wer ist der Lenker Deines Geistes, Deiner Gedanken und Deiner Wahrnehmung? Die Freude wohnt immer in Deinem Herzen und nur Du entscheidest, ob Du diese lebst.      Achtsame Gedanken lassen in Dir die Gefühle wachsen, welche für Dich optimal sind und das richtige Handeln fördern.

Wenn Du heute bewusst Deinen Gedanken folgst, was präsentiert sich dir ? Spürst Du Schuldgefühle, Unruhe, Sorgen, Unsicherheit, Ohnmacht, Trauer ? Stellst Du Dich eventuell selbst in Frage ? Du bist nicht wertvoll genug?

Dann könntest Du genau jetzt den Moment nutzen, Deine Augen schliessen und konsequent auf Deinen Atem achten. Konzentriere Dich auf Deinen Brustkorb, wie er sich beim Ein-und Ausatmen hebt und senkt. Die Brustmitte wird mit frischen Energien aufgefüllt, dehnt sich in Deinem Körper aus und schiebt all das Verbrauchte raus. Lasse Deine Gedanken kommen und gehen. Falls Dich ein Gedanke stört, dann stelle Dir bitte visuell vor:

Du nimmst einen kleinen Handfeger und fegst alle Gedanken einfach davon. Versuche nichts zu bewerten, atme weiter tief ein und aus. Du konzentrierst Dich einzig auf die Atmung, solange bis Du Deine innere Ruhe spürst.

Dein Körper ist ausgestattet für Wohlgefühl, Harmonie, Glück und Gelassenheit. Dies ist die optimale Lebensqualität Deiner Seele.

In Liebe Sylvia

 

Zufriedenheit-Gelassenheit

Das Geheimnis der Zufriedenheit

Es kamen einmal ein paar Suchende zu einem alten Zenmeister.

„Herr“, fragten sie „was tust du, um glücklich und zufrieden zu sein? Wir wären auch gerne so glücklich wie du.“

Der Alte antwortete mit mildem Lächeln: „Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ich und wenn ich esse, dann esse ich.“

Die Fragenden schauten etwas betreten in die Runde. Einer platzte heraus: „Bitte, treibe keinen Spott mit uns. Was du sagst, tun wir auch. Wir schlafen, essen und gehen. Aber wir sind nicht glücklich. Was ist also dein Geheimnis?“

Es kam die gleiche Antwort: „Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich gehe, dann gehe ist und wenn ich esse, dann esse ich.“

Die Unruhe und den Unmut der Suchenden spürend fügte der Meister nach einer Weile hinzu: „Sicher liegt auch Ihr und Ihr geht auch und Ihr esst. Aber während Ihr liegt, denkt Ihr schon ans Aufstehen. Während Ihr aufsteht, überlegt Ihr wohin Ihr geht und während Ihr geht, fragt Ihr Euch, was Ihr essen werdet. So sind Eure Gedanken ständig woanders und nicht da, wo Ihr gerade seid. In dem Schnittpunkt zwischen Vergangenheit und Zukunft findet das eigentliche Leben statt. Lasst Euch auf diesen nicht messbaren Augenblick ganz ein und Ihr habt die Chance, wirklich glücklich und zufrieden zu sein.“

(Quelle unbekannt)


Beratungen

Betrifft dich eines der folgenden Themen?

Der Verlust eines nahestehenden Menschen, Einsamkeit, sexlose Beziehung, Ablehnung in der Partnerschaft, werde ich wirklich geliebt, Schicksalsschlag, körperliche Themen,Träume, Verlustängste, Finanzen, Beruf, Spiritueller Weg,Trennung, Affäre, Neue Liebe

…. .über alles, was Dich übermässig in Deinen Gedanken fesselt und Dir dabei Lebensfreude nimmt, können wir reden.                                   Es gibt immer einen Weg, auf dem Du wieder zu Dir selbst findest und in die ,,Spur“ kommst.

Du bist es leid, immer wieder und wieder eine Schmerz-Runde zu absolvieren? 

ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ ღ

Meine telefonische Erstberatung ist kostenfrei. Maximaldauer 15 Minuten.

Terminvereinbarung:  verwende bitte das Kontaktformular.